Achtsamkeitstraining

Unsere Zeit ist hektisch und voller Ablenkungen. Doch der daraus entstehenden Ruhelosigkeit sind wir nicht ausgeliefert. In Bewegung und Stille können wir uns in der Achtsamkeit üben. Durch das achtsame Spüren in unseren Körper erkennen wir wo wir gerade stehen, was jetzt im Moment gerade ist. Wir nehmen Muster wahr, die uns im Leben begleiten. Unser Gewahrsein für die jetztige Situation wird gestärkt. Dadurch kommen wir immer mehr in die Lage eher anders zu reagieren und zu agieren.
Dabei ist das Mitgefühl ein entscheidender Faktor. Achtsamkeit geht nur mit Mitgefühl für uns selbst.

 

In Kursen, Workshops und Einzelsitzungen vermittel ich Ihnen entsprechende Übungen. Achtsamkeit üben ist ein Weg, ein Prozess bei dem ich Sie begleiten kann.

Gern komme ich auch in Ihre Einrichtung, bitte kontaktieren Sie mich.